Samstag, 25. Oktober 2014

Samhain - Halloween

Es ist wieder so weit. Samhain, bei uns besser bekannt als Halloween, steht vor der Tür.
Vom 31. Oktober auf den 1. November ist es so weit.
Aber was ist eigentlich dran an diesem Fest bzw. Brauch?
Samhain (bedeutet laut Wiki: Vereinigung) ist mit Imbolc ( 1.Februar), Beltane ( 1.Mai) und  Lughnasadh (1. August) eines der großen Vier Irisch/keltischen Hochfeste.

Samhain wurde von den Kelten ebenso wie der November ( Samoni) als Beginn des keltischen neuen Jahres gesehen. (Irische Rechtstexte sehen allerdings Beltane als keltischen Jahresbeginn)
An allen diesen vier Festen ist der Schleier zur Anders-Welt / dem Totenreich besonders dünn.  Samhain gilt als der Tag an dem epische Schlachten geschlagen und viele wichtige Ereignisse der Mythologie stattfinden. Dieser Hintergrund macht die Samhain-Nacht zu einer "Begegnung zwischen den Lebenden und den Toten". Begangen wurde das Fest laut (Wikipedia & Encyclopädeia Britannica) mit Freudenfeuern auf Hügeln, Verkleidungen und der Vertreibung von bösen Geistern. Auch Wahrsagerei war zu diesem Datum üblich.

Halloween hat seinen Ursprung also im keltischen, von Samhain.
Und dieser Brauch kommt eben nicht / bzw. bedingt, aus den USA. Den eigentlich stammt der Halloween Brauch von den katholischen Iren aus Irland ab. Irische Auswanderer haben den Brauch dann, zur Erinnerung an ihre Heimat, mit in die USA gebracht.
Seit der 1990er ist der Halloween Brauch nun auch bei uns in Deutschland angekommen und wir haben dann das Rübengeistern (vor allem in der Steiermark bekannt) mit hinein adaptiert.
Der Name Halloween ist im Übrigen eine Kontraktion von All Hallows`Eve / der Tag vor Allerheiligen.
Ich jedenfalls freue mich auf Halloween, auch wenn ich nicht persönlich die Haustür öffnen werde um den Kindern die "Süßes sonst gibt's Saures " rufen, ihre Süßigkeiten zu geben.
Da ich in Spall bei der großen Halloween-Party http://www.halloween-in-spall.de/  sein werde !
Happy Halloween 
Eure Pia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen